Kontakt

„Zähne zeigen auf die schönste Weise“
Seit über 30 Jahren Ihr Dentallabor-Ansprechpartner für Zahntechnik.
Wir verarbeiten Valplast - allergiefrei und ohne sichtbare Klammern.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Digitale Kamera

Die digitale Fotografie ist ein zunehmend verwendetes Verfahren im Dentallabor. Sie dient gleich mehreren Zwecken.

Zum einen kann sie zu Dokumentationszwecken eingesetzt werden. Einzelne Arbeitsschritte und das endgültige Ergebnis lassen sich so nachvollziehen und überprüfen. Zum anderen schaffen digitale Aufnahmen der Mundsituation des Patienten eine ideale Basis zur Abstimmung mit dem Zahnarzt darüber, wie genau der gewünschte Zahnersatz aussehen soll.

Farbverbindliche Bildschirme als ideale Ergänzung

Ein vor allem in ästhetischer Hinsicht besonders vorteilhaftes Material für Zahnersatz ist Keramik. Diese kann farblich so genau an die restlichen Zähne angepasst werden, dass der Zahnersatz nicht von diesen zu unterscheiden ist.

Über farbverbindliche Bildschirme, die die Farbnuancen der Zähne unverfälscht wiedergeben, ist es möglich, keramische Schichtungen bzw. Verblendungen exakt gemäß den Fotos der Mundsituation des Patienten zu gestalten.

Die Vorteile

  • Keine Entwicklungszeit, unmittelbare Verfügbarkeit der Aufnahmen
  • Ermöglicht Nachvollziehbarkeit und Dokumentation
  • Grundlage zur eindeutigen Abstimmung zwischen Zahnarzt und Dentallabor
  • In Kombination mit farbverbindlichen Monitoren Basis für die optische Gestaltung von keramischem Zahnersatz